Süßigkeiten essen bis nichts mehr da ist. Gehören Sie dazu?
Erwin Hauser

Wie können Sie „zwanghaftes Verhalten“, über das Sie scheinbar keine Kontrolle haben, verändern?

Stellen Sie sich doch mal vor, direkt vor Ihnen stehen viele Süßigkeiten, die sie alle anlachen und Ihnen zurufen: „Bitte iss mich“ und Sie haben keine Lust mehr hin zugreifen. Klingt verrückt, oder? Wie Sie das erreichen, lernen Sie im Kurs. Überlegen Sie sich aber vorher, ob Sie das wollen!

Denn: Was weg ist (Ihr Verhalten), ist weg! Nur die Süßigkeiten sind noch da.

Ablauf:

  1. Submodalitätenarbeit und das Herausfinden der „Trigger“-Submodalitäten
  2. Compulsion Blowout
    Vorstellung life und dann „in 2er Gruppen“ üben


Erwin Hauser Erwin Hauser
Jahrgang 1964, NLP-Lehrtrainer mit eigenem Institut, Coach und Berater mit psychotherapeutischer Ausbildung

NLP-Ausbildungen, Seminare – Stressmanagement, Zeitmanagement, Präsentation, Kommunikation und Teamentwicklung, Führungskräftecoaching, Einzelcoaching im privaten Bereich. Sonderthemen mit Kindern oder Schülern: ADS/ADHS, LRS, Prüfungsstress

info@eagle-vision-communication.de
www.eagle-vision-communication.de