Psychosomatik und Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde
Dr. Michael Pampel

Absicht und Ziel des Workshops:

Verhalten und Lebenseinstellung sowie Zusammenhänge zwischen Stress, Zähnen und muskulo-skelettalem System bei der Entstehung der Cranio-Mandibulären Dysfunktion (CMD) und der Zahnarzt-Phobie.

Nutzen für die Teilnehmer: Verständnis für interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Zahnärzten.

NLP-Methoden: Über die Schwelle gehen, History Change, Refraiming, ZIFF

Ablauf:

  1. Vorstellung, Erwartungen der Teilnehmer
  2. Bezug zu verschiedenen Berufsgruppen, Erfahrungen der Teilnehmer
  3. Power-Point-Präsentation
  4. Fragen
  5. Diskussion


Dr. Michael Pampel Dr. Michael Pampel
geb. 1957, Zahnarzt, CMD-Zentrum Coburg
Tätigkeitsschwerpunkte:
Implantologie und Parodontologie, Individualprophylaxe, Konsiliararzt des Klinikums Coburg

praxis@dr-pampel.de
www.dr-pampel.de